Aktuelles zum Flugbetrieb




Alles Rund um AIS...

Aktuelles zum Flugbetrieb

Beitragvon Avion » 30. Dez 2016, 20:25

Auch hier die Möglichkeit über den Flugbetrieb bei AIS ein paar Sätze los zu werden. Die stationierte Maschine, größere Verspätungen, gestrichene Flüge oder sonstiges....
northwest-spotter.de - Admin - www.galabau-schwakenberg.de
Benutzeravatar
Avion
Administrator
 
Beiträge: 1645
Registriert: 8. Sep 2009, 19:20
Wohnort: 12km nördlich vom FMO

von Anzeige » 30. Dez 2016, 20:25

Anzeige
 

Re: Aktuelles zum Flugbetrieb

Beitragvon ALpHA2k » 30. Dez 2017, 11:19

AiS wär doch ideal für Berlin und Wien, da ich kaum danke dass wir am FMO eine AtR oder so vollbelommen.
Jetzt gäbe es vllt sogar Passende Slots in Berlin, wenn die Wirtschaft so nach Berlin ruft, Wien auch, dann wäre die J32/42 dochnideal für dies , oder liege ich da falsch ?
Es soll ja Firmen geben die ein gewisses Kontingent abnehmen würden, also Why Not :look:
ALpHA2k
 
Beiträge: 191
Registriert: 30. Apr 2014, 11:04

Re: Aktuelles zum Flugbetrieb

Beitragvon aviation-fan » 30. Dez 2017, 12:23

Ich glaube, dein Beitrag wäre eher etwas für unsere "Wunschzettel"-Rubrik. ;)

Aber zur Sache, zum Thema Wien gab's ja mal eine Äußerung von Heinemann, dass man für eine solche Linie ca. 60.000 Pax im Jahr bräuchte. Das deutet darauf hin, dass der FMO beim Thema Citystrecken eher in Richtung des früheren Modells von AB denkt, je nach Frequenz mit Flugzeugen der Größe Q400 bis A319. Vermutlich auch, weil man bekanntlich die Paxzahlen merklich steigern will.
Speziell bei VIE denke ich zudem, dass die Strecke für einen 19-Sitzer-Turboprop eigentlich zu lang/zu teuer zu bedienen ist. Wäre man bei FMO-VIE nicht schon bei Flugzeiten von etwa 2 Stunden?

Auch wenn man vermutlich größeres Fluggerät und höhere Paxzahlen bevorzugen würde, bei Berlin könnte ich mir AIS durchaus vorstellen. Die Strecke ist genau so kurz wie FMO-STR. Voraussetzen muss man allerdings, dass man tatsächlich eine enge Zusammenarbeit mit der Wirtschaft bzw. eine entsprechende Ticketabnahme hinbekommt und dass man entsprechende Slots in TXL bekommen kann. Ein Problem wird wahrscheinlich sein, ob genug Firmen die nötigen hohen Ticketpreise zahlen wollen für diese Kurzstrecke, die man auch günstig und relativ schnell mit dem Zug erledigen kann. Wobei in den Medien ja gesagt wurde, die Ankunftszeiten bei Reisen per Zug nach Berlin seien für Geschäftsreisende oft schon zu spät.
aviation-fan
 
Beiträge: 2614
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Aktuelles zum Flugbetrieb

Beitragvon ALpHA2k » 28. Aug 2018, 19:52

Wir werden bald sehen was AiS macht, aber die Flieger sind nicht von Nextjet übernommen worden.
Str vllt auf 10/7 oder halt Mittags mit der Kiste woanders hin, oder halt ein Flugzeug mehr. Haben sie am FMO nur eine JS31 aber keine 32?
ALpHA2k
 
Beiträge: 191
Registriert: 30. Apr 2014, 11:04

Re: Aktuelles zum Flugbetrieb

Beitragvon Gast » 28. Aug 2018, 20:48

Eigentlich anders herum
Gast
 
Beiträge: 178
Registriert: 29. Okt 2017, 13:06



Ähnliche Beiträge

Aktuelles zu AIS Airlines am FMO
Forum: AIS Airlines
Autor: AB6464
Antworten: 267
Aktuelles zum Flugbetrieb bei Turkish Airlines
Forum: Netzwerkcarrier
Autor: Avion
Antworten: 0
Aktuelles zum Flugbetrieb bei Lufthansa
Forum: Netzwerkcarrier
Autor: Avion
Antworten: 12
Aktuelles zum Flugbetrieb
Forum: Jetisfaction (Archiv)
Autor: Jetisfaction
Antworten: 49
Aktuelles zum Flugbetrieb
Forum: Germania
Autor: Avion
Antworten: 24

TAGS

Zurück zu AIS Airlines

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron