Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan




Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon ausfly » 24. Jul 2020, 11:48

Wenn ich es richtig sehe, hat Lufthansa die Frankfurt-Strecke bis Ende des WFP 20/21 komplett aus dem Programm genommen.
Ryanair/Lauda Wien übrigens ebenso.
ausfly
 
Beiträge: 429
Registriert: 21. Feb 2013, 12:27

von Anzeige » 24. Jul 2020, 11:48

Anzeige
 

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon BoingA323 » 24. Jul 2020, 15:02

Lufthansa ist vom FMO jetzt auch genau so bestätigt.

https://www.fmo.de/unternehmen/news/art ... r-den-fmo/
BoingA323
 
Beiträge: 239
Registriert: 11. Nov 2018, 16:19

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon aviation-fan » 24. Jul 2020, 21:43

Ich habe schon gedacht, dass es so kommen könnte. Teilweise wurden ja sogar bereits gestartete Strecken wie FDH-FRA wieder eingestellt.

Der Umsteigerbereich wird lange brauchen, um sich zu erholen, gerade in Sachen Interkont-Verkehr. Dann noch lediglich ein geplanter täglicher Flug sowie noch recht wenige Anschlüsse in FRA und eine reine Umsteigerstrecke wie FMO-FRA macht in so einer Form keinen Sinn, gerade wenn es gleichzeitig bereits 3x täglich MUC gibt.
Ich hoffe, dass es die Lage im Frühjahr 2021 erlaubt, die Strecke wieder zu fliegen.
aviation-fan
 
Beiträge: 2928
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon aviation-fan » 2. Aug 2020, 08:32

aviation-fan hat geschrieben:Ab August ist die Rede von 2/7 AYT mit XQ, das ist dort für die erste Augusthälfte nun tatsächlich so buchbar.


Es geht bei XQ so weiter, AYT nun bis Ende August 2/7 geladen.
aviation-fan
 
Beiträge: 2928
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon aviation-fan » 8. Aug 2020, 07:09

Hier der aktuelle Stand von Eurowings und SunExpress für den September:


Bei EW sieht es nach 7/7 PMI aus, wobei man auf diversen Buchungsseiten aktuell andere Flugzeiten als bei EW findet. Wobei ich denke, dass die Zeiten bei den Buchungsportalen "aktueller" sind, da sie keinen Nightstopp enthalten.

Bei XQ steht wie angekündigt 7/7 AYT drin mit Abflug ab FMO jeweils um 00:05 Uhr.
aviation-fan
 
Beiträge: 2928
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon seb » 10. Aug 2020, 08:10

Habe von TUI bereits vor einer Woche eine Flugzeitänderung bekommen (vom Nightstopper auf Vormittag, so wie es auch im PDF-Flugplan vom FMO steht) - auf der EW-Seite jedoch weit und breit keine Flugzeitänderung zu sehen. Das ist echt dämlich von denen, fixe Zeitänderungen erst so spät selbst zu kommunizieren.
seb
 
Beiträge: 112
Registriert: 24. Apr 2013, 12:33

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon aviation-fan » 10. Aug 2020, 17:08

Die Flugzeiten sind nun (endlich) auch bei Eurowings selbst umgestellt.
Es bleibt bei 7/7 PMI und wie zuvor schon bei Reiseveranstaltern, Buchungsportalen und im FMO-Plan sichtbar war, gibt es überwiegend Vormittagsumläufe PMI-FMO-PMI (außer samstags, hier abends).
aviation-fan
 
Beiträge: 2928
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon aviation-fan » 15. Aug 2020, 07:30

Ein Update in Sachen AYT:

SunExpress hat für den September nun auf 2/7 AYT (Abflüge VT1,6) reduziert.

Corendon fliegt AYT nach jetziger Planung erst ab der zweiten Septemberwoche weiter.


Nach der jüngsten Entscheidung des RKI zu Spanien inkl. Mallorca wären aus meiner Sicht auch Kürzungen bei PMI nicht überraschend. Mal sehen, wie es weitergeht.
aviation-fan
 
Beiträge: 2928
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon BoingA323 » 16. Aug 2020, 11:39

Risikogebiet Mallorca:

"bisher keine Auswirkungen auf den Flugplan nach Malle schreibt Radio WAF . Bezogen auf Samstag, habe die Überwiegende Mehrheit ihren Flug angetreten.

Etwas konkreter wird die NOZ in ein Artikel von vor 3 Stunden. Sie spricht von 22 Stornierungen in der Überschrift. Da der Artikel komplett hinter der PayPal ist, wird leider nicht klar, ob es
sich um alle Stornierungen seit Freitag, vom Samstag oder Heute handelt.
BoingA323
 
Beiträge: 239
Registriert: 11. Nov 2018, 16:19

Re: Auswirkungen der Covid-2019-Ausbreitung auf den Flugplan

Beitragvon Yassakka » 16. Aug 2020, 16:36

Es handelt sich dabei um den Samstagmorgen-Flug. Von 120 Passagieren hätten 98 die Reise angetreten.
Es geht also nur um den einen Flug.
Yassakka
 
Beiträge: 20
Registriert: 12. Jul 2012, 19:42
Wohnort: Berlin

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

TuiFlys Weg aus der Covid-Krise
Forum: TuiFly
Autor: adler06
Antworten: 5

TAGS

Zurück zu Flugplannews

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron