Diskussion zum Winterflugplan 2016/17




Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon MW103 » 12. Feb 2016, 21:59

fmo.aviation hat geschrieben:Fliegt AirBerlin im Winter 16/17 nach PMI oder wie dieses Jahr nur im Sommer ?



Mein Instinkt sagt mir letzteres. Lassen wir uns überraschen. Zuletzt hat AB in PAD nach dem DE Rückzug auch positiv überrascht.
MW103
 
Beiträge: 403
Registriert: 13. Jul 2012, 00:22

von Anzeige » 12. Feb 2016, 21:59

Anzeige
 

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon ausfly » 9. Mär 2016, 14:56

737-800 hat geschrieben:PMI bei Germania bis zu 3/7 Mo, Fr, Sa.


Mo und Fr sind nun bei Germania durchgehend buchbar.

Mo
FMO-PMI 05:05-07:35
PMI-FMO 08:30-11:10

Fr
FMO-PMI 17:25-20:00
PMI-FMO 20:45-23:25

Von einem weiteren Umlauf am Samstag gibt es bislang leider noch keine Spur... kann aber natürlich noch kommen.
ausfly
 
Beiträge: 346
Registriert: 21. Feb 2013, 12:27

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon adler06 » 9. Mär 2016, 18:25

Gibt es schon irgendwelche Anzeichen dafür was der Flieger am Di & Do machen soll? Andere Airports bedienen oder könnte hier noch das ein oder andere für uns dran sitzen?
Außer FNC/ACE und HRG die ja beide in der Schwebe stehen für den kommenden Winter fehlt ja im Vergleich zu diesem Flugplan nur noch ein AYT-Umlauf...
adler06
 
Beiträge: 154
Registriert: 30. Mai 2014, 21:48

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon 737-800 » 9. Mär 2016, 21:03

adler06 hat geschrieben:Gibt es schon irgendwelche Anzeichen dafür was der Flieger am Di & Do machen soll? Andere Airports bedienen oder könnte hier noch das ein oder andere für uns dran sitzen?
Außer FNC/ACE und HRG die ja beide in der Schwebe stehen für den kommenden Winter fehlt ja im Vergleich zu diesem Flugplan nur noch ein AYT-Umlauf...


737-800 hat geschrieben:MO:
FMO-PMI 05:05-07:35
PMI-FMO 08:30-11:10
FMO-FUE 12:00-15:40
FUE-FMO 16:25-21:55

DI
Bleibt abzuwarten ob das Ziel eine weitere Chance bekommt. Dort gibt es wohl eine Lösung, Prinzipiell finde ich diese Lösung sehr gut, für einige bestimmt auch recht überraschen bietet aber die Perfekte Ergänzung

MI
Vorher ein Umlauf
FMO-LPA 13:05-16:50
LPA-FMO 17:35-23:15

DO
Bleibt die Entwicklung im Zielland abzuwarten Dort denke ich das sich der Flieger im Winter wieder füllen lässt plan B ist aber wohl auch vorhanden

FR
FMO-TFS 06:00-10:05
TFS-FMO 10:55-16:40
FMO-PMI 17:25-20:00
PMI-FMO 20:45-23:25

SA
FMO-PMI
PMI-FMO
FMO-FUE 12:00-15:40
FUE-FMO 16:25-21:55


SO
FMO-LPA 12:05-15:55
LPA-FMO 16:45-22:20


AYT wird nach Plan nicht mehr wiederkommen.
737-800
First Officer
 
Beiträge: 1040
Registriert: 20. Sep 2009, 17:27

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon aviation-fan » 9. Mär 2016, 22:00

:thx: für die Info!
737-800 hat geschrieben:AYT wird nach Plan nicht mehr wiederkommen.

Wäre AYT für den Platz am Mittwochvormittag vor LPA gedacht gewesen? Bleibt die Zeit jetzt frei?
aviation-fan
 
Beiträge: 2622
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon ausfly » 9. Mär 2016, 23:13

737-800 hat geschrieben:DI
Bleibt abzuwarten ob das Ziel eine weitere Chance bekommt. Dort gibt es wohl eine Lösung, Prinzipiell finde ich diese Lösung sehr gut, für einige bestimmt auch recht überraschen bietet aber die Perfekte Ergänzung


Ich werfe mal - nur als spekulative Idee von mir - das Stichwort "Mini-Winterdrehkreuz" in den Raum.
Von den bisherigen Abflugorten nach FNC/ACE werden im nächsten Winter von BRE, DRS, NUE beide Ziele direkt und ohne Dreieck bedient. Für FDH, ERF und FMO gibt es hingegen noch keine Einträge.
Man könnte also ERF und FMO (evtl. auch noch RLG) über FDH routen und dann die Pax von dort aus auf ACE, FNC und ggf. noch ein drittes oder viertes Ziel verteilen.
Zwischenstopps gab's ja bisher auch, sodass sich so arg viel nicht ändern würde.
Als Kuppelprodukt würde auch noch ein businesstauglicher Tagesrand nach FDH entstehen.
Mir würde eine solche Lösung gefallen.
ausfly
 
Beiträge: 346
Registriert: 21. Feb 2013, 12:27

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon aviation-fan » 10. Mär 2016, 08:17

Interessante Idee!

Weil es so viel Spaß macht, werfe ich mal eine weitere spekulative Idee in den Raum: Spanien ist bekanntlich wieder im Kommen. Könnte man womöglich einen Flug nach AGP verbunden mit einem Kanarenziel (ACE oder TFS) auflegen? AGP liegt ja sozusagen auf dem Weg.
Problem wäre dann, dass entweder die Kanarenpassagiere zwei Zwischenstopps hätten (Bsp. FMO-AGP-TFS-AGP-FMO) oder aber bei einem Dreiecksflug (Bsp. FMO-AGP-ACE-FMO) die AGP-Passagiere einen großen Umweg auf sich nehmen müssten, von daher wäre das sicher nicht ideal.
Alternativ könnte man sich ausmalen, direkt in AGP ein Mini-Winterdrehkreuz zu machen. AGP hätte ich Gegensatz zu FDH wohl mehr direkte Passagiernachfrage und liegt geographisch passend für die Weiterverteilung auf die Kanaren + FNC. So, nun genug Spekulatius. :D

So oder so bin ich nach den Äußerungen von 737-800 gespannt, was beim ST-Flugplan letztlich rauskommen wird. ;)
aviation-fan
 
Beiträge: 2622
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon 737-800 » 10. Mär 2016, 18:13

aviation-fan hat geschrieben::thx: für die Info!
737-800 hat geschrieben:AYT wird nach Plan nicht mehr wiederkommen.

Wäre AYT für den Platz am Mittwochvormittag vor LPA gedacht gewesen? Bleibt die Zeit jetzt frei?


Nein AYT ist und war da kein Thema, der Mittwoch bleibt nicht frei zumindest nicht die ganze Flugplanperiode über.
737-800
First Officer
 
Beiträge: 1040
Registriert: 20. Sep 2009, 17:27

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon ausfly » 20. Mär 2016, 23:18

Germania dienstags durchgehend und ohne Dreieck via FNC:
FMO-ACE 07:55-11:45
ACE-FMO 12:30-17:55

Ich nehme mal an, dass sich die Planungen geändert haben und Du von einer anderen, überraschenden Lösung und perfekten Ergänzung für den Dienstag ausgegangen bist, 737-800, oder? Was wäre das denn gewesen?
ausfly
 
Beiträge: 346
Registriert: 21. Feb 2013, 12:27

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2016/17

Beitragvon 737-800 » 21. Mär 2016, 05:59

ausfly hat geschrieben:Germania dienstags durchgehend und ohne Dreieck via FNC:
FMO-ACE 07:55-11:45
ACE-FMO 12:30-17:55

Ich nehme mal an, dass sich die Planungen geändert haben und Du von einer anderen, überraschenden Lösung und perfekten Ergänzung für den Dienstag ausgegangen bist, 737-800, oder? Was wäre das denn gewesen?


Ja genau der Plan hat sich mal wieder in ein paar Punkten geändert mit den neuen Crew-Zeiten sind Dreiecksflüge auf die Kanaren nicht mehr so leicht möglich, genau wie W-Pattern. Es sei den man will auf den Kanaren wechseln, oder stehen bleiben.
Für mich wäre es zumindest die perfekte Lösung gewesen, mit einer der oben schon genannten "spekulativen Idee" eines kleinen Drehkreuzes im Winter. Leider sah man es dann wohl doch wieder anders oder es gab andere Gründe diesen Plan wieder zu verwerfen, wie auch andere Pläne.
737-800
First Officer
 
Beiträge: 1040
Registriert: 20. Sep 2009, 17:27

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Diskussion zum Winterflugplan 2015/16
Forum: Flugplannews
Autor: 737-800
Antworten: 66
Diskussion zum Winterflugplan 2018/19
Forum: Flugplannews
Autor: ausfly
Antworten: 91
Diskussion zum Winterflugplan 2017/18
Forum: Flugplannews
Autor: 737-800
Antworten: 35
Diskussion zum Winterflugplan 2014/15
Forum: Flugplannews
Autor: 737-800
Antworten: 77

Zurück zu Flugplannews

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron