Diskussion zum Winterflugplan 2022/23




Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon steini » 8. Aug 2022, 21:25

Es waren nicht viele aber es haben welche stattgefunden.
Siehe Pressemitteilung:
https://www.fmo.de/unternehmen/news/artikel/streckeneroeffnungen-am-fmo/
steini
 
Beiträge: 28
Registriert: 18. Jan 2018, 21:47

von Anzeige » 8. Aug 2022, 21:25

Anzeige
 

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon aviation-fan » 18. Aug 2022, 09:01

Ich glaube, LH haben wir hier im Thread noch gar nicht erwähnt. Logisch, macht ja allzu lange im Voraus auch keinen Sinn, da LH mehrfach am Flugplan schraubt.

Nun hat es meines Erachtens nach mehreren bereits erfolgten Anpassungen eine neue Aktualisierung gegeben (insbesondere, was das Fluggerät für MUC angeht) und Mitte August kann man vielleicht einen ersten Versuch wagen, das geplante Programm aufzulisten. Auch, weil LH inzwischen das Langstreckenprogramm für FRA/MUC angepasst hat. Spätere Änderungen natürlich gut möglich.


Aktuell finde ich:

FMO-MUC
26/7 (Mo-Sa je vier Abflüge, So zwei)
Bedienung größtenteils durch Cityline, mit einem A319 als Nightstopper und allgemein ein Mix aus A319 und CRJ.

FMO-FRA
21/7 (Mo-So je drei Abflüge)
Bedienung durch Cityline durchgehend mit CRJ.
aviation-fan
 
Beiträge: 3015
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon MW103 » 22. Aug 2022, 18:53

MW103 hat geschrieben:Prishtinaticket/GP Aviation

Nach aktuellem Facebook Post des FMO soll es auch im Winter nach PRN gehen. Leider wurden keine Frequenzen genannt.


Derweil gibt eine erste pdf Übersicht, PRN wird nicht gelistet. Sonst keine Überraschungen. Die letzten beiden Novemberwochen ist der Platz geschlossen.
MW103
 
Beiträge: 668
Registriert: 13. Jul 2012, 00:22

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon Crushi » 29. Aug 2022, 20:02

adler06 hat geschrieben:Der Sommerflugplan ist noch nicht mal fertig gestrickt da werden schon die ersten Flüge für den kommenden Winter frei gegeben:

Eurowings nach PMI
- Anfang November läuft der SFP langsam mit 4/7 aus
- Ab Mitte November bis Ende Januar 1/7
- 22.12 - 8.1 wie üblich "Feiertagserhöhung" auf 4/7
- ab 1.2 schrittweise Erhöhung
- ab der 3.Februarwoche wieder hoch auf 4/7

Generell zusammengefasst also ca. 4/7 mit Reduktion auf 1/7 von Mitte Nov bis kurz vor Weihnachten und nach den Ferien bis Mitte Februar.


Wird da nochmal überarbeitet? Ist aktuell weder im Einzelplatzverkauf noch als Pauschalreise buchbar
Crushi
 
Beiträge: 202
Registriert: 17. Sep 2015, 21:17

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon MW103 » 2. Sep 2022, 22:18

Crushi hat geschrieben:
adler06 hat geschrieben:Der Sommerflugplan ist noch nicht mal fertig gestrickt da werden schon die ersten Flüge für den kommenden Winter frei gegeben:

Eurowings nach PMI
- Anfang November läuft der SFP langsam mit 4/7 aus
- Ab Mitte November bis Ende Januar 1/7
- 22.12 - 8.1 wie üblich "Feiertagserhöhung" auf 4/7
- ab 1.2 schrittweise Erhöhung
- ab der 3.Februarwoche wieder hoch auf 4/7

Generell zusammengefasst also ca. 4/7 mit Reduktion auf 1/7 von Mitte Nov bis kurz vor Weihnachten und nach den Ferien bis Mitte Februar.


Wird da nochmal überarbeitet? Ist aktuell weder im Einzelplatzverkauf noch als Pauschalreise buchbar


In der FMO Zielübersicht ist ebenfalls am 3.11. Schluss. Dann noch einige Flüge um den Jahreswechsel. Das war’s.


MW103 hat geschrieben:
MW103 hat geschrieben:Prishtinaticket/GP Aviation

Nach aktuellem Facebook Post des FMO soll es auch im Winter nach PRN gehen. Leider wurden keine Frequenzen genannt.


Derweil gibt eine erste pdf Übersicht, PRN wird nicht gelistet. Sonst keine Überraschungen. Die letzten beiden Novemberwochen ist der Platz geschlossen.


Ebenfalls aus der Zielübersicht: PRN 2/7, ab 2023 3/7, um die Feiertage zusätzliche Frequenzen.
MW103
 
Beiträge: 668
Registriert: 13. Jul 2012, 00:22

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon adler06 » 3. Sep 2022, 08:18

Mmmh die von mir beschriebenen Tage stehen zwar bei EW noch drin, sind aber tatsächlich nicht mehr buchbar. Sehr schade! Ich hätte gedacht dass es nach Palma wohl eine ganzjährige Nachfrage (natürlich im Winter auf Sparflamme) ex FMO geben würde…
Da Ryanair sich auch bis Ostern verabschiedet wird’s dann dünn.
adler06
 
Beiträge: 221
Registriert: 30. Mai 2014, 21:48

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon aviation-fan » 9. Sep 2022, 18:01

Das mit PMI finde ich auch sehr schade, wenigstens ein paar Flüge sollten doch funktionieren und gab's sonst auch immer.


MW103 hat geschrieben:Ebenfalls aus der Zielübersicht: PRN 2/7, ab 2023 3/7, um die Feiertage zusätzliche Frequenzen.


PRN ist nun z.B. bei Prishtinaticket wie von MW103 beschrieben buchbar und es steht auch so im FMO-PDF-Plan.
aviation-fan
 
Beiträge: 3015
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon Adinos » 15. Sep 2022, 07:29

Eurowings hat unseren Flug PMI -FMO am 01.11. gestrichen und auf DUS umgebucht. Somit haben die wohl ihre Saison nach PMI Ende Oktober beendet.
Adinos
 
Beiträge: 19
Registriert: 23. Nov 2011, 13:13

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon Air_Rene » 25. Sep 2022, 13:17

aviation-fan hat geschrieben:FMO-FNC ist derzeit bei Corendon für den WFP nicht mehr buchbar.


Ist das noch aktuell?

Wir haben Ende August ab FMO vom 25.12.2022 - 01.01.2023 Madeira gebucht.
Da war der Flug über die FMO Seite nicht buchbar, aber über Holidaycheck schon noch.
Wir haben auch von TUI eine Reisebestätigung bekommen.

Jetzt habe ich aus Interesse allgemein in den PDF Winterflugplan vom FMO geschaut, da ist Madeira nicht mehr aufgeführt.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass unser Flug gar nicht stattfinden wird.
Habt ihr da nähere Infos?
Air_Rene
 
Beiträge: 142
Registriert: 18. Nov 2011, 15:21
Wohnort: Osnabrück

Re: Diskussion zum Winterflugplan 2022/23

Beitragvon 737-800 » 25. Sep 2022, 18:59

Air_Rene hat geschrieben:
aviation-fan hat geschrieben:FMO-FNC ist derzeit bei Corendon für den WFP nicht mehr buchbar.


Ist das noch aktuell?

Wir haben Ende August ab FMO vom 25.12.2022 - 01.01.2023 Madeira gebucht.
Da war der Flug über die FMO Seite nicht buchbar, aber über Holidaycheck schon noch.
Wir haben auch von TUI eine Reisebestätigung bekommen.

Jetzt habe ich aus Interesse allgemein in den PDF Winterflugplan vom FMO geschaut, da ist Madeira nicht mehr aufgeführt.

Jetzt habe ich die Befürchtung, dass unser Flug gar nicht stattfinden wird.
Habt ihr da nähere Infos?


Ist noch aktuell, FNC ist komplett raus.
737-800
First Officer
 
Beiträge: 991
Registriert: 20. Sep 2009, 17:27

VorherigeNächste


Ähnliche Beiträge

Diskussion zum Winterflugplan 2021/22
Forum: Flugplannews
Autor: MW103
Antworten: 20
Diskussion zum Winterflugplan 2014/15
Forum: Flugplannews
Autor: 737-800
Antworten: 77
Diskussion zum Winterflugplan 2020/2021
Forum: Flugplannews
Autor: aviation-fan
Antworten: 32
Diskussion zum Winterflugplan 2017/18
Forum: Flugplannews
Autor: 737-800
Antworten: 35
17.2.2022 G-POWK/ G-JZBL/ G-JOTS
Forum: Fotografieren am FMO
Autor: Planespotter_fmo
Antworten: 4

TAGS

Zurück zu Flugplannews

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron