Aktuelles zum Flugbetrieb




Re: Jetisfaction News

Beitragvon Jetisfaction » 4. Okt 2011, 21:04

Hallo ans Forum,

leider ist unsere Saab340 AOG in WRO.
am 05.10 fliegt eine Citation II von Advance Air unsere ZRH Umläufe....unsere Paxe wird es freuen....fliegen sie nun Business Jet zum ECO Tarif....

Beste Grüsse
Jetisfaction
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. Jun 2011, 08:36
Wohnort: Achim

von Anzeige » 4. Okt 2011, 21:04

Anzeige
 

Re: Jetisfaction News

Beitragvon osna » 4. Okt 2011, 21:07

Danke für die schnelle Info! Hoffentlich wissen die morgigen Passagiere das zu schätzen... ;)
Das bedeutet also, dass die Saab (voraussichtlich nur) bis morgen in WRO steht?
Gruß, Jonas.
Benutzeravatar
osna
First Officer
 
Beiträge: 466
Registriert: 20. Sep 2009, 16:59

Re: Jetisfaction News

Beitragvon Jetisfaction » 5. Okt 2011, 19:07

Leider wird die Saab 340 bis nächsten Donnerstag Inop sein....

Wir werden den schedule umplanen und freuen uns, dass wir demnächst eine zweite Saab als Backup haben!
Jetisfaction
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. Jun 2011, 08:36
Wohnort: Achim

Re: Jetisfaction News

Beitragvon Luchtmacht » 6. Okt 2011, 06:05

Jetisfaction hat geschrieben:freuen uns, dass wir demnächst eine zweite Saab als Backup haben!


Wird an der z.Z. im Hangar am FMO geschraubt?
Koninklijke Luchtmacht
Benutzeravatar
Luchtmacht
 
Beiträge: 283
Registriert: 11. Apr 2010, 18:58
Wohnort: EDDK

Re: Jetisfaction News

Beitragvon Boeing 727 » 6. Okt 2011, 07:08

Was soll das denn schon wieder heißen, dass bis nächsten Donnerstag nix fliegt? Geht das denn schon wieder so los wie im letzten Jahr? Na gut, dann hat es ja wenigstens vier Wochen gehalten. Heute scheint ja auch wieder alles gestrichen zu sein. Die Citation flog gestern ja auch nur einmal. Wie sieht denn der Flugplan am Freitag aus, da muß ich nach Zürich, morgens hin und abends zurück. Ich glaube ich buche lieber LH über FRA, oder?
Boeing 727
 
Beiträge: 141
Registriert: 21. Sep 2009, 14:37

Re: Jetisfaction News

Beitragvon AB6464 » 6. Okt 2011, 08:20

leider ist unsere Saab340 AOG in WRO.
am 05.10 fliegt eine Citation II von Advance Air unsere ZRH Umläufe.

Ich hatte mich wirklich gefreut dass diesmal alles nach Plan lief bislang. Jede Airline der Welt hat hin und wieder ein AOG und ist auf Subcharter oder Streichungen angewiesen. Ich hoffe es ist wirklich nur ein ungünstiger Zufall, dass das AOG genau am letzten Tag des ersten Betriebsmonats (05.09.-04.10.) auftrat und dann auch noch ausgerechnet an der Homebase des durchführenden Carriers Sky Taxi.

Leider wird die Saab 340 bis nächsten Donnerstag Inop sein....

Dies ist wirklich sehr sehr unglücklich. Scheinbar handelt es sich um ein sehr schwerwiegendes Problem, denn die Saab 340 ist zwar ein älteres Muster, aber auch nicht unbedingt so außergewöhnlich selten, dass man in Europa tagelang keine Ersatzteile bekäme. Hat die Maschine eventuell einen Strukturschaden o. ä. erlitten?

Ich möchte klarstellen, dass ich Jetisfaction gegenüber nicht so negativ eingestellt bin wie es manchmal vielleicht scheint. Im Gegenteil: In Zeiten in denen die größeren Fluggesellschaften gezwungen sind sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren und sich dadurch immer mehr von kleineren Flughäfen zurückziehen, ist der FMO auf einen eigenen kleinen, aber starken Homebasecarrier angewiesen um die wichtigen high yield Geschäftsreisekunden mit Direktverbindungen zu versorgen. Ich hoffe wirklich, dass Jetisfaction diese Rolle wird einnehmen können. Es ist auch schön für uns Luftfahrtenthusiasten, dass Herr Jones hier selbst umgehend solche Infos postet, aber wäre es denn nicht wichtiger, darüber zunächst auf den Seiten zu informieren wo die Kunden eventuell nachlesen? Auf der Facebook Seite steht nichts und auf der leider nach wie vor generell schlecht geführten offiziellen Homepage steht da sogar
Aktueller Flugbetrieb Thu. 06.10.2011 Keine besonderen Ereignisse
und im englischen
Aktueller Flugbetrieb {date:"D. d.m.Y"} All flights are as scheduled.
Tatsächlich aber ist POZ heute gestrichen. Mir ist klar, dass es sehr schwer ist für eine so kleine Firma in solchen Fällen an allen Fronten gleichzeitig zu kämpfen (Organisation von Ersatzfluggerät, Versorgung der Kunden mit Informationen, Umbuchungen und sonstigen Alternativen, etc.), ich hoffe nur, dass ein besonderes Augenmerk auf die Zufriedenheit der Kunden gelegt wird, damit diese nicht zu anderen Airlines abwandern.

Ich wünsche Jetisfaction, dass die aktuellen Probleme so schnell wie möglich überwunden werden können! Mit jeder Cancellation werden die Kritiker wieder lauter werden da Erinnerungen an letztes Jahr wach werden. Aber der FMO braucht einen Homebasecarrier wie Jetisfaction!
Bild
Benutzeravatar
AB6464
 
Beiträge: 188
Registriert: 11. Jan 2011, 12:11

Re: Jetisfaction News

Beitragvon aviation-fan » 6. Okt 2011, 10:21

Zunächst einmal würde ich mich fragen, was "bis nächsten Donnerstag" genau heißt. Solche Formulierungen benutzen Leute ganz unterschiedlich.
Heißt das also bis heute oder bis Donnerstag nächster Woche?
Noch werden die morgigen Flüge nach ZRH sowohl vom Airport FMO als auch ZRH ganz normal angezeigt und nicht als annulliert, also geht's ja vielleicht morgen weiter? Wenn erst Donnerstag nächster Woche, ist das allerdings ein sehr großes Problem.
aviation-fan
 
Beiträge: 2614
Registriert: 21. Sep 2009, 04:06

Re: Jetisfaction News

Beitragvon osna » 6. Okt 2011, 10:28

Ich denke auch, dass es jetzt eminent wichtig wäre, die Kunden - seien es nun bereits gebuchte oder potentielle - über die Situation zu informieren. Ein kurzer Vermerk auf der Webseite würde da schon sehr weiterhelfen. Der Ausfall einer Maschine ist nicht ungewöhnlich - und führt bei einer Struktur einer start up-Airline wie Jetisfaction fast gezwungenermaßen zu Verspätungen oder Ausfällen. Dafür hat ein großer Teil der Passagiere garantiert Verständnis - solange sie informiert werden!
Gruß, Jonas.
Benutzeravatar
osna
First Officer
 
Beiträge: 466
Registriert: 20. Sep 2009, 16:59

Re: Jetisfaction News

Beitragvon AB6464 » 6. Okt 2011, 10:41

Zunächst einmal würde ich mich fragen, was "bis nächsten Donnerstag" genau heißt. Solche Formulierungen benutzen Leute ganz unterschiedlich.
Heißt das also bis heute oder bis Donnerstag nächster Woche?


Also heute ist Donnerstag, der 06.10. Jetisfaction hat die Aussage "bis nächsten Donnerstag" gestern, am 05.10. gepostet. Meinst Du nicht, jeder normale Mensch hätte "bis einschließlich morgen" geschrieben wenn mit "Donnerstag" heute gemeint gewesen wäre?

Noch werden die morgigen Flüge nach ZRH sowohl vom Airport FMO als auch ZRH ganz normal angezeigt und nicht als annulliert, also geht's ja vielleicht morgen weiter?

Diese Salami-Taktik ist ein weiteres Problem. Gestern sollten auch beide ZRH Umläufe bedient werden, war aber nicht so. Und die Ankunft aus POZ heute Abend ist bislang auch noch nicht gestrichen, wird sie aber sicherlich in den nächsten Stunden noch.
Bild
Benutzeravatar
AB6464
 
Beiträge: 188
Registriert: 11. Jan 2011, 12:11

Re: Jetisfaction News

Beitragvon osna » 6. Okt 2011, 16:56

IGA832 hat ZRH vorhin (laut flughafen-zuerich.ch) mit kleiner Verspätung in Richtung WRO verlassen...!
Gruß, Jonas.
Benutzeravatar
osna
First Officer
 
Beiträge: 466
Registriert: 20. Sep 2009, 16:59

Nächste


Ähnliche Beiträge

Aktuelles zur Infrastruktur am FMO
Forum: Flughafen Münster/Osnabrück
Autor: aviation-fan
Antworten: 84
OLT stellt Flugbetrieb ein...
Forum: OLT Express (Archiv)
Autor: UAL900
Antworten: 14
Aktuelles zum Flugbetrieb
Forum: AIS Airlines
Autor: Avion
Antworten: 4
Aktuelles zu AIS Airlines am FMO
Forum: AIS Airlines
Autor: AB6464
Antworten: 267
Aktuelles zum Flugbetrieb bei Turkish Airlines
Forum: Netzwerkcarrier
Autor: Avion
Antworten: 0

TAGS

Zurück zu Jetisfaction (Archiv)

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron